Pedro Almodóvar -
“Filme machen wie ich es will”


Kein anderer Regisseur macht Filme wie Pedro Almodóvar: eigene Filme, eigensinnige Filme, eigenwillige Filme, eigenartige Filme. Und der Zuschauer? Er kann sich diese Filme im wahrsten Sinn des Wortes zu eigen machen. Almodóvars Filme haben die phantastische Eigenschaft, dass sie fast jede Interpretation zulassen. Oder doch nicht?

Der spanische Regisseur selbst sagte einmal, jede Interpretation seines Werkes sei legitim, auch wenn er natürlich nicht alle teile. Sein Werk regt förmlich zur Phantasie im nicht luftleeren Raum an. Es ist witzig, spritzig, dramatisch und provokant zugleich, Komödie und Drama in einem. Es verlagert Handlungen und VerhaltensweiPedro Almodóvar02sen aus ihrem angestammten Kontext in andere Zusammenhänge, ohne dabei ins Absurde zu verfallen.

Im Zentrum seiner Filme standen zunächst meist Frauen - Frauen, die weinen, und die Geschichte, die dazu geführt hat, dass sie weinen. Im Mittelpunkt stehen damit aber zugleich Männer, so wenig sie in Almodóvars ersten Filmen auch die Bühne betreten sollten. Das Leben in der La Mancha, aus der Almodóvar stammt, ist ihm ein Gräuel gewesen, das alte Spanien, das Franco-Spanien mit seiner rigiden, erzkatholischen, lustfeindlichen und nicht zuletzt eben frauenfeindlichen Mentalität.

Almodóvar zeigt in seinen Filmen die Solidarität, aber nicht die nach außen bekundete, proklamierte Solidarität, sondern die gelebte, die aus der alten Zeit stammende, in ihr meist von Frauen entwickelte, spontane, unverblümte, praktische Solidarität, die aus dem Widerstand gegen den Machismo entstand. Über seinen Filmen könnte als Leitsatz auch stehen: Wir kann sie aussehen - die praktische und praktizierte Solidarität der Geschlechter in einer anderen Form als der klassischen Familie, die dem alten System verhaftet ist und ihre Repressionsmechanismen stets reproduziert.

Almodóvars Filme machen Spaß, sie sind ernst, sie verschaffen Lust, sie regen zum Denken an, sind oft schwierig, kurz: sie sind lebendig.

Zu seinen Filmen:
Almodóvar I
Almodóvar II
Almodóvar III

“Volver” (2006)

Carmen Maura

Carmen Maura

Chus Lampreave

Chus Lampreave

Antonio Banderas

Antonio Banderas

Marisa Parčdes

Marisa Paredes

Cécilia Roth

Cécilia Roth

Rossy de Palma

Rossy de Palma